karitativ
Soziales und bürgerschaftliches Engagement sind ein Beitrag zum Gemeinwohl, der soziale Netzwerke und Einrichtungen stärkt und unterstützt. Die Bildung von sozialem Kapital soll so ausgebaut werden. Auch wir als Unternehmen sehen uns in der Verantwortung hier einen Beitrag zu leisten und fördern zum Einen gezielt Jugendprogramme, da wir dort die Basis der Notwendigkeit sehen. So ist die Firma May seit Jahren im Bündnis vieler weiterer Unternehmen Sponsor der Fußballjugend des Rood-Groen LVC´01. Wir sehen dort den Einstieg in Integration und Zusammengehörigkeit in Kombination mit gesellschaftlicher Anbindung und Ablenkung vom Alltag. Auch der Karneval bietet eine gute Plattform für kultivierte und gesellschaftliche Integration. Auch hier treten wir als Gönner und Unterstützer kleiner Vereine auf, die es noch verstehen, dass Karneval ein bürgernahes Fest für jedermann ist.
Zum Anderen ist unsere Firma mit großer Freude und Motivation, Menschen zu helfen die in Not und / oder auf Hilfe angewiesen sind, beim 4. Aachener Firmenlauf an den Start gegangen. Mit sechs Teilnehmern stellten wir uns den 9,6 km für den guten Zweck. Durch die hervorragende Organisation und die vorbildliche Teilnahme vieler Aachener Unternehmen sind letztendlich 15.000€ zusammen gekommen, die auf drei Begünstigte aufgeteilt wurden. So erhielten der Förderkreis für schwerkranke Kinder e.V. in der Region Aachen und Malaika e.V. Verein zur Förderung der Lern- und Lebensfreude jeweils 6.000€ und der evangelische Frauenverein Aachen 3.000€.
Wie selbstverständlich kündigten bereits nach dem Lauf unsere Mitarbeiter deren Teilnahme für den Aachener Firmenlauf in 2016 an.